Gemeinde Empfingen (Druckversion)
Autor: Birkle, Karin
Artikel vom 03.05.2021

Planung zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehaus

Das Feuerwehrgerätehaus Empfingen im Öschwiesenweg kommt an seine Grenzen, vor allem im Bereich Umkleiden, Lager und Nebenräume. In der Haushaltsplanberatung 2021 wurde über die Realisierung schon im Gemeinderat diskutiert, nun werden wir zeitnah den Bauantrag für den Anbau des Feuerwehrgerätehauses einreichen. Geplant ist die bauliche Umsetzung im Jahr 2023, da aufgrund zahlreicher Bauprojekte und der Haushaltslage, verschärft durch die Corona-Pandemie, eine Realisierung früher nicht möglich sein wird. In enger Abstimmung mit der Führung unserer Feuerwehr werden nun die weiteren Planungsschritte angegangen.

"Wir wollen unsere Feuerwehr weiterhin zukunftsfähig gestalten, wozu auch passende und vor allem geeignete Nebenräume in einem modernen Feuerwehrgerätehaus gehören", so Bürgermeister Ferdinand Truffner. 

Verantwortlich für die Architektur beim Anbau des Feuerwehrgerätehauses zeichnet sich das Architekturbüro Beuter, Haigerloch.

http://www.empfingen.de//rathaus-verwaltung/verwaltung/neues-aus-dem-rathaus