Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter
Baugebiete Facebook Instagram Youtube
info

Neues aus dem Rathaus

Hauptbereich

Autor: Birkle, Karin
Artikel vom 19.06.2020

Gewerbegebiet: Investitionen für schnelles Internet

„Der Ausbau der Breitbandversorgung in unserer Gemeinde geht voran. Eine Millionen Euro investieren wir für den Anschluss des Gewerbegebietes“, so Bürgermeister Ferdinand Truffner. „Über eine halbe Million Euro steuert der Bund zur Umsetzung dieses Digitalisierungsvorhabens jetzt bei“, teilt der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel dem Rathauschef mit.

„545.938 Euro kommen direkt aus Berlin. Dieses Bekenntnis für den ländlichen Räum freut mich sehr“, fügt Truffner hinzu. Wie der Bürgermeister erläutert sind die Mittel für den weiteren Ausbau der Breitbandversorgung in dem Gewerbegebiet Autobahnkreuz vorgesehen. „Damit erhalten alle Unternehmen jetzt den direkten Anschluss mit Glasfaserkabel. So schließen wir die Lücke zwischen dem sogenannten Backbone-Netz, das der Landkreis Freudenstadt in den nächsten Monaten in unserer Gemeinde verlegen wird, und den einzelnen Betrieben“, erläutert der Bürgermeister die Verwendung der Fördermittel. „Die Bedeutung von schnellem und funktionierendem Internetzugang für Firmen verdeutlicht die derzeitige Corona-bedingte Situation sehr gut. Video- und Telefonkonferenzen oder die Nutzung von vielfältigen Online-Services auch durch und für betriebliche Zwecke wären ohne eine gute Breitbandversorgung nicht denkbar“, betont Hans-Joachim Fuchtel. Die andere Hälfte der Investitionssumme in Höhe von knapp 1,1 Millionen Euro werden zu 40 Prozent vom Land Baden-Württemberg und zu zehn Prozent von der Gemeinde getragen. „Diese Fördermittel ermöglichen es uns, das Gewerbegebiet komplett an die Internetversorgung anzuschließen. Parallel werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, dass alle Bürgerinnen und Bürger ihren Breitbandanschluss erhalten“, sagt Ferdinand Truffner.

 

Infobereich

Kontakt

Gemeinde Empfingen
Mühlheimer Straße 2
72186 Empfingen
Telefonnummer: 07485 9988-0
Faxnummer: 07485 9988-30
E-Mail schreiben