Gemeinde Empfingen (Druckversion)
Autor: Birkle, Karin
Artikel vom 04.01.2022

Neue Mitarbeiterinnen für die Kindertagesstätte

Neues Jahr - neue Gesichter. Mit Beginn des neuen Jahres konnte Bürgermeister Ferdinand Truffner zwei neue Führungskräfte für die Kindertagesstätte Die Kleinen Strolche begrüßen: Conny Schoch als künftige Haus-Leitung im Neubau und Alexandra Limberger als Bereichsleitung Krippe

Conny Schoch, wohnhaft in Pfalzgrafenweiler-Neunuifra, wird mit Bezug des Neubau der Kindertagesstätte die Haus-Leitung übernehmen. Aktuell wird Frau Schoch noch im Hintergrund Planungs- und Konzeptionsarbeiten, wie auch Teamentwicklungsmaßnahmen, bearbeiten und durchführen. Bürgermeister Truffner: "Mit Frau Schoch gewinnen wir eine erfahrene und engagierte Erzieherin aus Pfalzgrafenweiler, die sicher unseren Neubau auch mit dem Thema Natur/Wald bereichern wird." Nach Umzug, gerechnet wird mit Eröffnung des Neubaus im Mai diesen Jahres, wird die bisherige Leitung der Kindertagesstätte, Karin Tielmann, bis zum Eintritt in den Ruhestand die Bereichsleitung Ü3 übernehmen. Truffner bedankte sich schon heute für das jahrzehntelange Wirken als Leitung: "Viele Generationen der Kinder und auch der Erzieherinnen konnte Frau Tielmann prägen - das spürt man bis heute und durchaus beachtlich."

Alexandra Limberger, wohnhaft in Horb-Isenburg, wird ab sofort und auch im Neubau die Bereichsleitung Krippe übernehmen und so dem Team, den Kindern und auch den Eltern in der Krippe eine verlässliche und kompetente Ansprechperson sein. Truffner: "Die Erfahrung von Frau Limberger in Krippenbereich sind ein Lottogewinn für unsere Einrichtung. Ich freue mich schon jetzt auf die Akzente, die Frau Limberger mit dem Team umsetzen wird."

http://www.empfingen.de//rathaus-verwaltung/verwaltung/neues-aus-dem-rathaus