Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Empfingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Mitteilungsblatt

Einfach bestellen

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Leben in unserer Gemeinde. Wichtige Termine, allgemeine aktuelle Mitteilungen, Einladungen zu technischen und/oder gewerblichen Auschusssitzungen oder deren zusammenfassende Kurzberichte von vergangenen Sitzungen finden Sie hier zur Einsicht. Werfen Sie einen Blick in die aktuelle Ausgabe unseres Mitteilungsblattes. Der Verlag stellt alle Ausgaben der letzten 12 Monate als PDF-Download zur Verfügung.

Baustellen-Update Ortsdurchfahrt

Erstelldatum05.03.2024

Fräsarbeiten in der Haigerlocher Straße ab 2. April 2024.

22.03.2024 - Infos zu Fräsarbeiten in der Haigerlocher Straße

Die Arbeiten in der Haigerlocher Straße verlaufen plangemäß. Ab Dienstag, 02.04.2024, erfolgen die Fräsarbeiten des Asphaltbelags, bei welchem ein Höhenversatz von ca. 25 cm entsteht. Das Fahren auf der Straße wird dann ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, bei der Nutzung der Gehwege ist besondere Sorgfalt geboten. Absperrung und Hinweise an den Gehwegen sind teilweise vorgesehen.

Die Arbeiten in der Haigerlocher Straße dauern, nach aktueller Planung, bis voraussichtlich KW 20.

19.03.2024 - Haigerlocher Straße ist gesperrt

Die Baustelle zur Sanierung der L410 wird nun in der Haigerlocher Straße fortgesetzt. Bitte beachten Sie die Umleitungsbeschilderung.

15.03.2024 - Freigabe der Dettenseer Straße

Die Freigabe der Dettenseer Straße ist erfolgt. Der Asphaltfeinbelag (ca. 4cm) wird zwar erst im Bauabschnitt III aufgebracht, die Fahrbahn ist jedoch für den Verkehr entsprechend freigegeben. Nun erfolgen die weiteren Arbeiten in der Haigerlocher Straße, die ab kommende Woche dann entsprechend gesperrt wird - die Umleitungsstrecke ist dann ausgeschildert. 

05.03.2024 - Information zur Baustelle Haigerlocher Straße

Die Sanierung der L410 – Horber und Haigerlocher Straße – läuft auf Hochtouren. Nach der Sanierung der Kanalisation in der Dettenseer Straße, die leider einige Tücken hat und hatte, wird nun die finale Sanierung der Haigerlocher Straße geplant. Der Bauabschnitt verläuft entlang der Haigerlocher Straße von Einmündung Dettenseer Straße bis zur Einmündung Gänsäckerweg.

Beginnen werden die Arbeiten im Laufe der KW 12 mit den Restarbeiten auf den Gehwegflächen. Im Anschluss wird der Straßenbelag abgefräst, bei welchem ein Höhenversatz von ca. 25 cm entsteht. Das Fahren auf der Straße wird dann ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, bei der Nutzung der Gehwege ist besondere Sorgfalt geboten. Absperrung und Hinweise an den Gehwegen sind teilweise vorgesehen. Die Arbeiten in der Haigerlocher Straße dauern, nach aktueller Planung, bis voraussichtlich KW 20.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Dettenseer Straße, Wiesenstetter Straße und Robert-Bosch-Straße. Entlang der Strecke wird es Parkverbote geben, um einen fließenden Verkehr zu ermöglichen.

Hier finden Sie das Anwohnerinfoschreiben. 

09.02.2024 - Parkplätze ab 13.02.2024 nicht mehr zugänglich

Ab Dienstag, 13.02.2024, erfolgen die Kanalarbeiten in der Dettenseer Straße. Aus diesem Grund sind dann alle Parkplätze inkl. Tiefgarage nicht mehr zugänglich. Wir bitten um Beachtung.

Ausweichparkplätze finden Sie am Rathaus, Kehlhof und Kirche St. Georg - die zeitliche Begrenzung entfällt entsprechend. 

Hierfinden das Infoschreiben an die Anwohner. 

06.02.2024 - Trinkwasserversorgung Eilinfo

Anwohner der Dettenseer Straße haben morgen in der Zeit von 8-17 Uhr kein Wasser. Bei den derzeit durchgeführten Baumaßnahmen in der Dettenseer Straße kommt es aktuell zu Problemen im Trinkwassernetz. Hierzu muss ein Teil der Leitungen ausgetauscht und ertüchtig werden. Um dies durchzuführen muss das Wasser abgestellt werden. Die betroffenen Anwohner werden gesondert per Schreiben informiert.

Wir bitten um Verständnis.

18.01.2024 - Baustelle in der Dettenseer Straße ab 29.01.2024

Ab Montag, 29.01.2024, erfolgt die Baustelle in der Dettenseer Straße ab Einmündung Haigerlocher Straße - bitte um Beachtung!

Die Kanalisation im Bereich der Dettenseer Straße zur Haigerlocher Straße hin wird grundhaft saniert und neu verlegt – auch zur Beseitigung etwaiger Engstellen in der Kanalisation. Wir gehen davon aus, dass die Baustelle ca. fünf Wochen andauern wird (je nach Witterung).

Die Parkplätze in dem o.g. Bereich sind teilweise noch zugänglich. Etwaige öffentliche Parkplätze sind während der Baustelle leider nicht zugänglich. Der Durchgangsverkehr auf der Ortsdurchfahrt ist von der Baustelle nicht direkt betroffen, dennoch wird ab Einmündung Horber Gäßle die Straße komplett gesperrt – Anlieger natürlich je nach Baufortschritt frei. Die innerörtliche Umleitung erfolgt über die Wiesenstetter Straße und das Gewerbegebiet an der Autobahn. Parkmöglichkeiten stehen nur begrenzt in sonstigen Nebenstraßen oder in der Ortsmitte zur Verfügung.

20.12.2023 - Information zur Baustelle Dettenseer Straße ab KW 4/2024

Die Kanalisation im Bereich der Dettenseer Straße zur Haigerlocher Straße hin wird grundhaft saniert und neu verlegt – auch zur Beseitigung etwaiger Engstellen in der Kanalisation. Wir gehen davon aus, dass die Baustelle ca. fünf Wochen andauern wird (je nach Witterung), beginnend ab KW 4.

Die Parkplätze in dem o.g. Bereich sind teilweise noch zugänglich. Etwaige öffentliche Parkplätze sind während der Baustelle leider nicht zugänglich. Der Durchgangsverkehr auf der Ortsdurchfahrt ist von der Baustelle nicht direkt betroffen, dennoch wird ab Einmündung Horber Gäßle die Straße komplett gesperrt – Anlieger natürlich je nach Baufortschritt frei. Die innerörtliche Umleitung erfolgt über die Wiesenstetter Straße und das Gewerbegebiet an der Autobahn. Parkmöglichkeiten stehen nur begrenzt in sonstigen Nebenstraßen oder in der Ortsmitte zur Verfügung.

Hier finden Sie auch das Anwohnerschreiben. 

16.12.2023 - Sperrung der Haigerlocher Straße ab Montag aufgehoben

Im Laufe des Montags, 18.12.2023, wird die Straßensperrung der Haigerlocher Straße aufgehoben. Die Straßenbelagsarbeiten erfolgen dann im Frühjahr 2024. Hierzu werden wir noch gesondert informieren. Über den Winter bleiben Gehwegbereiche eingeschottert - wir bitten um Beachtung. 

Verkehrsfreigabe Horber Straße

Die Horber Straße ist ab sofort für den Verkehr freigeben. Sperrung in der Haigerlocher Straße wird zeitnah umgesetzt - bitte beachten Sie die Umleitungsstrecke. 

Infos zur Baustelle Haigerlocher Straße

Wichtige Infos zur Baustelle Haigerlocher Straße:

Der Bauabschnitt verläuft entlang der Haigerlocher Straße von Einmündung Dettenseer Straße bis zur Einmündung Gänsäckerweg. Beginnen werden die Arbeiten am 08.11.2023 auf den Gehwegflächen mit der Verlegung von Stromleitungen und Leerrohre für den Breitbandausbau. Diese Arbeiten werden unter einer Vollsperrung in dem oben genannten Bereich stattfinden. Zufahrt für Anwohner ist während der Baustelle bzw. während den Arbeiten an den Gehwegen möglich. Die Müllentsorgung wird weiterhin an den gewohnten Stellen stattfinden.

Im Frühjahr 2024 erfolgt das Abfräsen des Straßenbelags, bei welchem ein Höhenversatz von ca. 25 cm entsteht. Das Fahren auf der Straße wird dann ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, bei der Nutzung der Gehwege ist besondere Sorgfalt geboten. Absperrung und Hinweise an den Gehwegen sind teilweise vorgesehen.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Dettenseer Straße, Wiesenstetter Straße und Robert-Bosch-Straße. Entlang der Strecke wird es Parkverbote geben, um einen fließenden Verkehr zu ermöglichen. Nach den Arbeiten an den Gehwegen wird die Vollsperrung wieder aufgehoben und erst vor dem Abfräsen 2024 wieder angeordnet.

Banner und Umleitungsbeschilderungen werden angebracht. Die Anwohner erhalten das Infoschreiben (PDF-Dokument, 456,93 KB, 08.11.2023) postalisch zugesandt. 

06.11.2023 - Rest- und Markierungsarbeiten

Wir biegen langsam auf die Zielgerade bei der Sanierung im Bereich Horber Straße ein. Heute erfolgen planmäßig die Markierungs- und Restarbeiten. Die Markierungen gelten derzeit als Provisorium und werden nächstes Jahr fertig von der Straßenmeisterei angelegt. Wenn das Wetter hält wird am Mittwochvormittag die Straße für den Verkehr freigegeben und die Arbeiten in der Haigerlocher Straße begonnen. Hinweisschilder für die Baustelle in der Haigerlocher Straße sind bereits aufgestellt.

10.10.2023 - Infos zu Asphaltarbeiten ab 24.10.2023 und Asphaltarbeiten Kreuzungsbereich

Die Arbeiten in der Horber Straße verlaufen planmäßig - aktuell liegen die Arbeiten 2 Wochen vor dem Zeitplan. Derzeit wird die neue Straßenbeleuchtung installiert und der Straßenunterbau hergestellt. Ab 24.10.2023 erfolgen die Asphaltarbeiten, so dass Stand heute Anfang November die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden kann.

Wichtig: Der Kreuzungsbereich der Kreisstraße nach Betra, Landesstraße nach Nordstetten und nach Fischingen soll zudem neu asphaltiert und hergestellt werden. Hierzu wird eine Baustraße (PDF-Dokument, 774,80 KB, 08.11.2023)mit Schotterplanum angelegt und später auch wieder teilrückgebaut. Wir befinden uns aktuell in der Abstimmung mit den Verkehrsbehörden bzgl. Verkehrsführung, müssen hier jedoch in Abstimmung mit dem RP Karlsruhe eine Baustraße erstellen, da der Kreuzungsbereich während den Arbeiten nicht befahrbar sein wird. Die innerörtliche Umleitung über das Horber Gässle kann während der Bauphase dann nicht benutzt werden bzw. endet an der Einmündung Öschwiesenweg/Horber Straße. Wir werden versuchen den Verkehr über die Feldwege zu lenken und den Zeitraum der Sperrung der Kreuzung auf ein Minimum zu reduzieren (Stand heute sind es 2,5 Wochen) (ein Versuch ist die Durchführung während den Herbstferien, positiv bedingt durch den Feiertag Allerheiligen).

19.09.2023 - Fräsarbeiten ab Montag, 25.09.2023

Die Bauarbeiten der Straßensanierung der Ortsdurchfahrt L410 in der Horber Straße laufen auf Hochtouren. Die Fa. Stumpp hat nun beim wöchentlichen Baustellen-Jourfix mitgeteilt, dass die Bauarbeiten„vor“ dem Zeitplan liegen und bereits ab Montag, 25.09.2023, die Fräsarbeiten des Straßenbelags erfolgen können. Beim Abfräsen des Straßenbelags entsteht ein Höhenversatz von ca. 25 cm. Das Fahren auf der Straße wird damit also nicht möglich sein, bei der Nutzung der Gehwege ist besondere Sorgfalt geboten. Absperrung und Hinweise an den Gehwegen sind teilweise vorgesehen. Im Anschluss wird der Unterbau der Straße wieder hergestellt, schließlich dann auch asphaltiert. Diese Arbeiten bedürfen einiger Zeit, weshalb die Verwaltung noch keine Termine nennen kann, jedoch sich um einen zügigen Bauablauf bemüht. 

Hier (PDF-Dokument, 2,04 MB, 08.11.2023) finden Sie auch das Anwohner-Schreiben, das per Post noch zugestellt wird.

11.09.2023 - Verkehrsrechtliche Anordnung wird erweitert

In Rücksicht auf die Anwohner in der Mühlheimer Straße wurde vom Regierungspräsidium Karlsruhe nun die verkehrsrechtliche Anordnung erweitert, so dass die Mühlheimer Straße bis Einmündung Weillindestraße beidseitig mit Parkverbot und Tempo-30 versehen wurde. Derzeit erfolgt zudem in der Mühlheimer Straße der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur im Bereich des Weiherplatz, weshalb hier ebenfalls Einschränkungen vorherrschen. Wir bitten um Beachtung.

28.08.2023 - Müllsammel-Plätze ausgeschildert

Das Baubetriebsamt hat die Müllsammel-Plätze entsprechend der Anwohner-Info (PDF-Dokument, 904,07 KB, 08.11.2023) ausgeschildert - nun hoffen wir, dass die Abholung auch reibungslos funktioniert. 

22.08.2023 - Baustellen-Update

Die Baustelle hat begonnen und zu Beginn werden nun die Glasfaser-Arbeiten vom Bereich Rathaus zur Einmündung Schanzgasse im Gehwegbereich verlegt. Parallel werden Fundamente für die künftige Straßenbeleuchtung in der Horber Straße gesetzt, die Baufirma ist schlagkräftig vor Ort. Anwohner können aktuell noch ihre Gebäude in der Horber Straße anfahren, weitere Infos folgen zeitnah.

Die Ortsdurchfahrt Empfingen, Landesstraße L410, wird in den nächsten Monaten in drei Bauabschnitten grundlegend saniert. Zuständig für die Bauausführung und -überwachung ist dabei das örtliche Büro Gfrörer Ingenieure mit der ausführenden Baufirma Stumpp aus Balingen. Koordiniert werden müssen dabei die Baumaßnahme im Straßenbereich für das Regierungspräsidiums Karlsruhe, Arbeiten im Gehweg, bei der Straßenbeleuchtung und bei der Breitbandversorgung im Auftrag der Gemeinde und im Bereich Stromversorgung im Auftrag der Netze BW GmbH.

Der erste Abschnitt verläuft entlang der Horber Straße vom Sonderpreisbaumarkt/Empfinger Getränkemarkt bis zum Rathaus. Der Baubeginn ist am 21. August 2023 und die Arbeiten im ersten Abschnitt dauern voraussichtlich bis ca. Mitte November 2023. In diesem Zeitraum ist die Straße komplett gesperrt. Durch einen Höhenversatz von ca. 25 cm wird das Befahren der Straße nicht möglich sein. Auch bei der Nutzung der Gehwege ist besondere Vorsicht geboten, Absperrungen werden entsprechend vorgehalten.

Innerörtlich wird der PKW-Verkehr über das Horber Gässle vorbei am Friedhof zum Öschwiesenweg geleitet, Parkverbote im Horber Gässle sind dabei leider notwendig. Ein LKW-Verbot für diese Strecke wird ausgesprochen und Kontrollen stichprobenweise durchgeführt, bereits vor den Sommerferien wurden zudem die Bankette in diesem Bereich verstärkt und ausgebaut.

Alle Geschäfte oder Praxen in der Horber Straße sind fußläufig erreichbar. Rettungsfahrzeuge werden ebenfalls mit Behinderungen rechnen müssen, diese werden aber im Einsatzfall durch die Baustelle eskortiert/begleitet und werden im Vorfeld über Sperrungen informiert. Mittels Bannern möchte die Gemeindeverwaltung zudem auf die Erreichbarkeit und Umleitungen hinweisen.

Anwohner in diesem Bereich haben ein Informationsschreiben (PDF-Dokument, 904,07 KB, 08.11.2023) zugestellt bekommen, in welchem auch Müllsammelstellen und weitere Infos dargestellt werden. Parkmöglichkeiten für die Anwohner stehen nur begrenzt in sonstigen Nebenstraßen, beim Friedhof, am Weiherplatz/Kehlhof oder beim ehemaligen Verkehrsübungsplatz in der Weillindestraße zur Verfügung. Der Parkplatz an der Kirche St. Georg ist während der Sanierung komplett gesperrt, was wiederum Auswirkungen auf Gottesdienste und Feierlichkeiten in der Kirche hat.

Bürgermeister Ferdinand Truffner hofft, dass die Einschränkungen mitgetragen werden: „Natürlich wird hier Einiges von den Anwohner abverlangt, jedoch erhalten wir am Ende eine neue Straße mit deutlicher Lärmreduzierung.“ Abgestimmt wurde die Sperrung mit den Arbeiten der Landkreises auf der Kreisstraße zwischen Neckarhausen und Betra. „Empfingen wird nicht von der Außenwelt abgeschnitten, aber wir können so eine Baustelle nicht über Nacht bewerkstelligen“, so Truffner.

„Natürlich wissen wir, dass durch die Vollsperrung auch umliegende Ortschaften stärkeres Verkehrsaufkommen spüren werden, jedoch ist nun die richtige Zeit die Sanierung in die Hand zu nehmen.“ 2024 sind dann die Bauabschnitte Haigerlocher Straße, ab Höhe Metzgerei Blocher bis zum stationären Blitzer und der Bereich ab Rathaus bis Dettenseer Straße geplant, so dass, so der Wunsch auch der Gemeindeverwaltung, die Beatparade 2024 auf neuem Asphalt durch den Ort ziehen kann.

Truffner: „Wir bitten um Beachtung der Umleitungen und Sperrungen während den drei Bauabschnitten und freuen uns über eine neue Ortsdurchfahrt mit neuem Charakter.“

Hier (PDF-Dokument, 11,1 MB, 08.11.2023) geht es zum Verkehrszeichenplan.