Gemeinde Empfingen (Druckversion)

Kindertagesstätte Die kleinen Strolche

Kindertagesstätte Die kleinen Strolche
Weillindestraße 60/1
72186 Empfingen
Telefonnummer: 07485/977542

E-Mail

Leiterin: Conny Schoch
Träger: Gemeinde Empfingen

Die Kita Die kleinen Strolche hat vier Gruppen für Kinder von 3-6 Jahren mit je 25 Kindern sowie drei Krippengruppe mit 10 Kindern von 1-3 Jahren. Sie arbeitet nach einem teiloffenen Konzept.

Weiter zur Homepage der Kindertagesstätte Die kleinen Strolche

Katholischer Kindergarten St. Georg

Katholischer Kindergarten St. Georg
Horber Gässle 25
72186 Empfingen
Telefonnummer: 07485 666

E-Mail

Leiterin: Marion Kelm
Träger: Katholische Kirchengemeinde

Der Katholische Kindergarten hat 3 Gruppen für Kinder Ü3 und eine Krippengruppe. Er verfügt über vier Gruppenräume mit je einem Nebenraum, Küche, Turnhalle, zwei Sanitärräume mit WC, Materialraum, Ruheraum, Beschäftigungsraum, Werkraum und einen großen Außenspielbereich. 

Weiter zur Homepage des Katholischen Kindergartens

Zentrales Vormerksystem für Anmeldungen

Die Gemeinde Empfingen bietet für alle Eltern eine Online-Anmeldung ihrer Kinder für einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte an. Mit diesem neuen Angebot wird die Anmeldung bürgerfreundlicher, einfacher und übersichtlicher. Eltern müssen sich nicht mehr bei jeder Wunschkindertagesstätte anmelden, sondern können zentral über die Onlineplattform ihr Kind bei den Kindertagesstätten anmelden und den Betreuungswunsch angeben. 

Für die Anmeldung gibt es derzeit den Stichtag 31.01. des laufenden Jahres für das jeweils kommende Kindergartenjahr, welches am 01.09. beginnt. Nach diesem Stichtag werden die vorhandenen Betreuungsplätze von den jeweiligen Kindertagesstätten an die angemeldeten Kinder für das kommende Kindergartenjahr vergeben. Die Vergabe richtet sich dabei nach einheitlichen Vergabekriterien (PDF-Datei), die im Gemeinderat am 07.07.2020 beschlossen wurden.

Damit sich die Eltern über das vielfältige Betreuungsangebot informieren können, stehen Ihnen auf dieser Homepage Informationen zu den jeweiligen Kindertagesstätten zur Verfügung. Wir bitten Sie vor der Eingabe Ihres Betreuungswunsches die jeweilige Einrichtung zu besuchen. 

Zur Online-Vormerkung nutzen Sie bitte folgenden LINK. Zur Anmeldung sind eine E-Mail-Adresse und ein Passwort notwendig. Eine Anleitung finden Sie hier (PDF-Datei) oder in unten aufgeführten Info-Box.

Selbstverständlich steht Ihnen auch die Stabsstelle Kindergartenverwaltung, Montagnachmittag von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr unter Tel: Telefonnummer: 07485/9988-17 oder via kita-anmeldung(@)empfingen.de für Fragen und allgemeine Auskünfte zur Verfügung.

Anleitung zum Zentralen Vormerksystem

Zentrale Vormerkung in der Gemeinde Empfingen

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stehen in Empfingen zwei Kindertageseinrichtungen mit verschiedenen Betreuungsangeboten zur Verfügung. Um einen Betreuungsplatz in einer Kita zu erhalten, ist eine KITA-Vormerkung zum Stichtag 31.01. des jeweiligen Jahres online im System Zentrale Vormerkung notwendig.

Kurzanleitung (PDF-Datei)

  • Gehen Sie auf folgenden Link
  • Dort finden Sie den Zugang zum System Zentrale Vormerkung. Bitte registrieren Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Kennwort.
  • Geben Sie dann die Angaben zu Ihrem Kind ein
  • Sie können 1 oder 2 Betreuungsangebote auswählen:
    • nur 1 Kita mit zugehöriger Betreuungszeit
    • oder zweimal die gleiche Einrichtung mit verschiedenen Betreuungszeiten
    • oder zwei verschiedene Einrichtungen mit jeweils zugehörigen Betreuungszeiten
  • Je Kind ist eine Vormerkung möglich. Zwei Vormerkungen/Kind sind nicht zulässig.
  • Geben Sie an, ob Ihre gemachten Angaben auch an andere Einrichtungen weitergegeben werden können, wenn für Ihr Kind in der ausgewählten Einrichtung kein Platz vorhanden ist.
  • Speichern Sie den Fragebogen: Ihre Vormerkung wird registriert.
  • Die Zentrale Stelle bekommt eine Meldung, dass eine Vormerkung vorliegt.
  • Nach dem Stichtag 31.01. werden die vorhandenen Vormerkungen für das folgende Kiga-Jahr an die Einrichtungen weitergeleitet
  • Die Einrichtungsleiter*innen planen die Vormerkungen ein und vergeben anschließend selbst die Betreuungsplätze und sagen den Eltern zu.
  • Geschwisterkinder müssen einzeln vorgemerkt werden
    (Eine Registrierung genügt, Sie können dann Datensätze für die Geschwister anlegen).
  • Den Bearbeitungsstatus Ihrer Vormerkung können Sie online mit Ihren Zugangsdaten einsehen.
  • Kinder die bereits die Krippen im U3-Bereich besuchen, müssen für den späteren Übergang in den Kindergartenbereich nicht nochmals eine Vormerkung vornehmen, außer wenn sie die Einrichtung wechseln wollen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Stabsstelle Kindergartenverwaltung unter kita-anmeldung(@)empfingen.de

Kita-Info-App in Empfingen

Für beide Einrichtungen steht Ihnen die Kita-Info-App zur Verfügung. Weitere Infos erhalten Sie direkt bei den Einrichtungen.

Die App finden Sie in Ihrem App-Store für IOS-Geräte und bei Google Play für Android-Geräte. 

 

Presseinfo über die Einführung der KITA-INFO-APP

Ende der Zettelwirtschaft in Reichenhalden – KITA-Info-App wird eingeführt

Eltern der KiTa Die Kleinen Strolche erhalten Nachrichten und Termine ab sofort per Smartphone-App

Ab 01.06.2020 informiert das Team der Einrichtung Die Kleinen Strolche die Eltern mit der KITA-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. Gerade in Zeiten von Schließungen und Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie ein wichtiges Mittel der direkten Kommunikation.

Der vom Unternehmen Stay Informed (http://kita-info-app.de) mit Sitz in 79249 Merzhausen bei Freiburg entwickelte Messenger ist bereits in mehr als 1100 Kindertageseinrichtungen im Einsatz – somit werden aktuell über 80.000 Eltern mit Hilfe der KITA-Info-App informiert.
Die Kita-Leitung spart dadurch Papier, Druckerkosten und vor allem Zeit. Damit profitieren vor allem auch die Kinder, wenn weniger Bürokratie anfällt und so mehr Zeit für pädagogische Arbeit bleibt. Die Kosten für die KITA-Info-App amortisieren sich fast vollständig durch Materialeinsparungen.

Das Team in der KiTa Die Kleinen Strolche freut sich gemeinsam mit Bürgermeister Ferdinand Truffner über diese deutlichen Arbeitserleichterungen. Selbstverständlich ersetzt die App in keiner Weise das persönliche Gespräch zwischen Eltern und Erzieherinnen, das natürlich einen höheren Stellenwert hat. Jedoch hilft die App den Eltern besser und direkter informiert zu sein, wenn sie wissen wollen, was ihr Nachwuchs an Aktivitäten erlebt. Oft etablieren sich in Elternkreisen Facebook- oder WhatsApp-Gruppen, um sich zu organisieren und Informationen auszutauschen. Im Vergleich zu diesen Diensten ist die Kita-Info-App dagegen datenschutzrechtlich absolut sicher und DSGVO-konform. Die Daten werden nicht kommerziell von Dritten genutzt und es werden keine persönlichen Handynummern wie bei WhatsApp-Gruppen preisgegeben.

Dieser Service ist für alle Eltern kostenlos und steht ab sofort zur Verfügung. Näheres erfahren die Eltern in der Einrichtung. Für die Eltern gibt es auch ein „Erklärvideo“.  Eltern, die ausdrücklich keine App wünschen, können sich ohne Mehraufwand alle Informationen und Termine auch per Email zusenden lassen.

Bürgermeister Ferdinand Truffner: „Gerade in Corona-Zeiten wurde es deutlich, wie Kommunikation mit den Eltern der KITA erfolgen sollte – schnell, unkompliziert und direkt. Mit der „Empfi-App“ können wir zwar die gesamte Bevölkerung erreichen, mit der KITA-Info-App und auch der DATIV-App für Senioren können wir aber Zielgruppen genauer „bespielen“. Wir gehen dabei unseren Weg der Digitalisierung in der Gemeinde konsequent weiter.“

Hier finden Sie die Eltern-Info (PDF-Datei) und die Datenschutzerklärung (PDF-Datei) für die App - für die Einrichtung Die Kleinen Strolche Empfingen.

http://www.empfingen.de//leben-wohnen/bildung-betreuung/kindertagesstaetten