Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter

Volltextsuche

Baugebiete Facebook
info

ELR

Hauptbereich

ELR-Förderung für das Jahr 2020

ELR-Förderung für das Jahr 2020

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat das Jahresprogramm 2020 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ausgeschrieben. Gefördert werden Projekte, die lebendige Ortskerne erhalten, die zeitgemäßes Leben und Wohnen ermöglichen, die eine wohnortnahe Versorgung sichern sowie zukunftsfähige Arbeitsplätze schaffen.

Die Anträge für einer Förderung aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum im Jahr 2020 müssen spätestens bis

 

9. September 2019

der Gemeindeverwaltung vorliegen. Die eingegangenen Anträge sind dann von der Gemeinde bis zum 30.09.2019 dem Regierungspräsidium vorzulegen. Die Antragsformulare sowie die Richtlinien und Auskünfte hierzu sind bei der Gemeindeverwaltung, Herrn Walz, erhältlich. Die Entscheidung über die Anträge erfolgt im Frühjahr 2020. Mit den Maßnahmen darf vorher nicht begonnen werden.

Gefördert wird im ELR die Schaffung von Wohnraum und zeitgemäßen Wohnverhältnisse innerhalb der Ortslage, wie z. B. durch Umnutzung vorhandener Gebäude, der Ausbau einer Scheune oder eines Dachstuhls zu Wohnraum sowie auch die umfassenden Modernisierung von bestehenden Wohngebäuden. Auch der Neubau von ortsbildgerechten Gebäuden in Baulücken und innerörtliche Brachen ist förderfähig. Ziel des Programms 2020 ist es, weiterhin Impulse zur Nutzung innerörtlicher Flächen zu setzten. Innen- und Ortskernentwicklung sind von zentraler Bedeutung.

Des Weiteren kann im ELR auch die Sicherung bzw. Schaffung von Arbeitsplätzen in kleinen und mittleren Unternehmen gefördert werden, wie z. B. eine Betriebserweiterung, die Neuansiedlung von Betrieben oder die Umnutzung vorhandener Gebäude zum Betriebsgebäude.

 

 

 

Infobereich

Kontakt

Gemeinde Empfingen
Mühlheimer Straße 2
72186 Empfingen
07485 9988-0
07485 9988-30
E-Mail schreiben