Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter

Volltextsuche

Baugebiete Facebook Instagram Youtube
info

Fortschreibung Empfingen 2025

Hauptbereich

Fortschreibung Empfingen 2025

Die Gemeinde Empfingen will die Weichen für die Zukunft stellen ..... dies gemeinsam mit ihren Bürgern. Unter dem Motto "Empfingen 2025" hat die Gemeinde Empfingen Mitte des jahres 2008 einen Prozess zur Gestaltung der zukünftigen Entwicklung gestartet. Wo stehen wir, wohin wollen wir? Nach nun über 10 Jahren erfährt das Gemeindeentwicklungskonzept eine Fortschreibung.

Die Ergebnisse aus dem Jahr 2008 wurden in einem 160 Seiten umfassenden Band zusammengefasst und schließlich in einer überschaubaren Broschüre von 16 Seiten komprimiert.

Hier können Sie diese Broschüre einsehen

Die Bürogemeinschaft Sippel I Buff aus Stuttgart begleitet die Gemeinde Empfingen nun bei der Fortschreibung des Gemeindeentwicklungskonzepts.

Ortsspaziergang in Empfingen

Am 7. März 2020 fand im Kernort Empfingen ein Ortsspaziergang statt. Die geplante Perspektivwerkstatt am 25. März 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. 

Hier nochmals die Präsentation zum Ortsspaziergang.

Workshop zum Thema "Neue Ortmitte in Wiesenstetten"

Am 26. November 2019 fand im Dorfgemeinschaftshaus ein Workshop zum Thema "Neue Ortsmitte in Wiesenstetten statt. Hier finden Sie die Ergebnisdokumentation.

Ortsspaziergang in Dommelsberg und Wiesenstetten

Am 23. Februar 2019 fand im Ortsteil Dommelsberg ein Ortsspaziergang mit anschließender Dialogrunde statt. Hier finden Sie die Ergebnisdokumentation.

Auch im Ortsteil Wiesenstetten erfolgte am 23.02.2019 ein Ortsspaziergang mit anschließender Perspektivwerkstatt. Hier finden Sie die Ergebnisdokumentation

Umgesetzte Ziele

Inzwischen sind schon einige Jahre vergangen. Wir konnten schon einige große und kleine Ziele umsetzen, so z.B.:

  • Anlegen von Blumenwiesen an den Ortseingängen
  • Pflanzung einer Baumallee mit den Bäumen des Jahres
  • Aufstellung von weiteren Ruhebänken auf der Gemarkung
  • Herstellung eines Bouleplatzes und Beachvolleyballplatzes
  • Bedarfsampel in der unteren Haigerlocher Straße, Projekt Sicherer Schulweg
  • Aufstockung des Gemeindeprogramms "Sanierung von Altbauten"
  • Gründung der Energieagenturen in Empfingen und Horb
  • Mithilfe bei Arztnachfolge der Praxis von Dr. Mieckley
  • Einrichtung eines Wochenmarktes am Weiherplatz donnerstags
  • Verbesserung der Parkplatzsituation auf dem Kirchplatz
  • Beschäftigung einer Jugendreferentin
  • Schaffung von 20 Kleinkindplätzen (1 - 3 Jahre)
  • Neubau und Aktualisierung von Kinderspielplätzen
  • Seit Mai 2011: weiches Wasser (10°) im Ortsteil Empfingen

Infobereich

Begleitendes Fachbüro

Die Fortschreibung des Gemeindeentwicklungskonzepts wird begleitet vom Büro Sippel I Buff aus Stuttgart.

www.sippel-buff-netzwerk.de