Gemeinde Empfingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

 

Altengerechtes Wohnen

Das Haus am Kehlhof

Haus am Kehlhof
Haus am Kehlhof

Die AREAL-Immobilien GmbH baute 1997 in Empfingen 12 altengerechte Wohnungen. Die Wohnungen wurden an Private, die Gemeinschaftsräume (z.B. Aufent-haltsraum, Büro, WC, Gemeinschaftsbad) an die Gemeinde Empfingen verkauft. Die Wohnungseigentümer und die Gemeinde bilden die Wohnungseigentümergemeinschaft. Die Gemeinde Empfingen ist Generalmieter für 10 der 12 Wohnungen und vermietet sie an Personen, die mindestens 60 Jahre alt oder behindert sind. Betreut und altengerecht wohnen in ruhiger Ortslage!
Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar!

Auskunft über die Gemeindeverwaltung Empfingen
Tel.: 07485 998816

Wer bietet was?

Altengerechtes Wohnen
Altengerechtes Wohnen

Gemeinde

  • sicheres, lebenslanges Mietverhältinis
  • günstige Miete (derzeit 4,90 Euro/m²) 

DRK Freudenstadt

  • Notruf rund um die Uhr, d.h. 24-Stundenbereitschaft durch Helfer, Aktive des DRK, Verwandte, Rettungsdienst

Fördergemeinschaft Empfingen für die Sozialstation Horb (Grunddienste)

  • ein Mal täglich Rundgang durch alle Wohnungen
  • ein Mal wöchentlich Sprechstunden zu einer bestimmten Tageszeit zur Beratung der Hausbewohner in Fragen des täglichen Lebens und bei der Vermittlung von Zusatzleistungen, Ansprechpartner für Betreuungs personal gegenüber Dritten und Organisationen
  • Information über Grunddienste und Zusatzleistungen und Hilfestellung bei deren Vermittlung
  • persönliche Hilfen im Alltag
  • allgemeine Hilfestellung bei Kontakten mit Behörden und Ämtern
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von gesundheitlichen und geselligen Aktivitäten

Sozialstation Horb (abrufbare Zusatzleistungen)

  • Pflegesachleistungen
    Grundpflege: Große Toilette, Kleine Toilette, Vollbad, Hilfe bei Ausscheidungen, Lagern, Mobilisation, einfach Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
    Zubereitung der einfachen Mahlzeit, Essen auf Rädern / Stationärer Mittagstisch in Kooperation mit dem Alten- und Pflegeheim "Ita von Toggenburg", Zubereitung einer in der Regel warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen, Großer Einkauf, Kleiner Einkauf, Waschen der Wäsche und Kleidung, Bügeln, vollständiges Abziehen und Beziehen des Bettes, Reinigen der Wohnung (Grundreinigung und Unterhaltsreinigung)
  • Medizinische Leistungen - sonstige pflegerische Leistungen

 Weitere Informationen zum Alterngerechtes Wohnen finden Sie als Pdf

Lebenslange Sicherheit, sehr günstig, ruhige Ortslage

Altengerechtes Wohnen