Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter

Volltextsuche

Baugebiete

Gemeinde & Daten

info

Partnergemeinde

Hauptbereich

La-Roche-Blanche / Frankreich

1991 schlossen die Gemeinden Empfingen und La-Roche-Blanche mit Teilort Gergovie in der Region Auvergne am Fuß des Zentralmassivs eine Gemeindepartnerschaft. 2006 wurde diese Verbindung durch Unterzeichnung einer Erneuerungsurkunde bestätigt. Vom 5. bis 8. Mai 2016 weilten 45 französische Freunde aus der Partnergemeinde La Roche Blanche in Empfingen und feierten das 25-jährige Jubiläum. Das vielseitige Programm wurde von herrlichem Festtagswetter begleitet. Das Festwochenende war durchweg gelungen. Der Gegenbesuch in La Roche Blanche fand vom 30.09. bis 03.10.2016 statt.

Tannenbergsthal / Sachsen

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 leistete die Gemeinde ihren Beitrag zum Aufbau von demokratischen Verhältnissen in den Gemeinden der ehemaligen DDR und nahm bereits im April 1990 freundschaftliche Kontakte zur Gemeinde Tannenbergsthal in Sachsen auf, die bis zum heutigen Tage gepflegt werden. In Tannenbergsthal wohnen ca. 1430 Einwohner (Stand 31.12.2008). Die 1.800 ha umfassenden Gemarkung ist zu 90% bewaldet und liegt zwischen 600 und 900 m Höhe. Es gibt große strukturelle Probleme. Heute ist Tannenbergsthal Ortsteil der Gemeinde Muldenhammer, die am 1. Oktober 2009 durch Fusion der bis dahin selbständigen Gemeinden Morgenröthe-Rautenkranz, Tannenbergsthal und Hammerbrücke entstand.

Miske / Ungarn

Bereits seit 1985 bestehen zwischen der Narrenzunft/Trachtengruppe und der dortigen Folkloregruppe herzliche Kontakte. Diese haben sich inzwischen auf kommunalpolitischer und sportlicher Ebene erweitert. Miske liegt ca. 150 km südlich von Budapest fast an der Donau. Hauptprodukt in der Landwirtschaft ist Paprika.

Infobereich

Kontakt

Gemeinde Empfingen
Mühlheimer Straße 2
72186 Empfingen
07485 9988-0
07485 9988-30
E-Mail schreiben