Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter

Volltextsuche

Baugebiete

Leben & Wohnen

info

Wohnbaugebiete

Hauptbereich

Fischinger Weg - Stunga, Empfingen

Am 23. September 2003 erfolgte der erste Spatenstich für das Baugebiet Fischinger Weg - Stunga in Empfingen. Die Gesamtfläche des Baugebietes Fischinger Weg - Stunga beträgt 9,7 ha. In Bauabschnitten werden insgesamt 154 Bauplätze erschlossen. Der erste Bauabschnitt umfasste 74 Bauplätze, davon 33 gemeindeeigene und 41 Privatbauplätze. Im April 2011 begann die Gemeinde mit der Erschließung eines 2. Bauabschnitts mit 50 Bauplätzen, davon 31 gemeindeeigen. Sie standen ab Sommer 2011 zum Verkauf an. Der Preis pro m² Fläche beträgt in diesem Bauabschnitt (ab 1.7.2015) 150 €/m². Auf einer Gemeindeparzelle erfolgte in diesem Gebiet im Jahr 2013 die Herstellung eines Kinderspielplatzes. Im Juni 2016 begann die Gemeinde mit der Erschließung des Teilbereichs 2 im 2. Bauabschnitts mit 31 Bauplätzen, davon 19 gemeindeeigene Plätze.  Der Preis pro m² Fläche beträgt in diesem Bauabschnitt 160 €/m². Die Gemeinde veräußert Bauplätze in Empfingen an Einheimische, die seit 2 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen wohnen oder an Personen, die seit 3 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen arbeiten. 

Besonderheit: Als so genanntes Auswärtigenkontingent ist es möglich, dass eine junge auswärtige Familie pro Jahr einen Bauplatz erhält. Hierfür ist eine  Bewerbung mit kurzer Vorstellung der persönlichen Verhältnisse erforderlich. Der Gemeinderat entscheidet quartalsweise über die eingegangen Bewerbungen von auswärtigen Bauplatzinteressenten.

Nördlich der Fischinger Straße werden im Frühjahr 2017 weitere 32 Bauplätze zur Verfügung stehen.

Die jeweils aktuelle Anzahl der zum Verkauf stehenden gemeindeeigenen Bauplätze können Sie aus den Bauflächen entnehmen.

Empfingen - Baugebiet Brunnenstraße

Im Jahr 2016 erfolgte die Erschließung für das 0,7 ha große Baugebiet Brunnenstraße in Empfingen. Es wurden insgesamt 10 gemeindeeigene Bauplätze erschlossen, davon 4 Bauplätze für 4 bzw. 5 Wohneinheiten. Der Bauplatzpreis, einschließlich Erschließungskosten, liegt bei 160 €/m²

Die Gemeinde veräußert Bauplätze an Einheimische, die seit 2 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen wohnen oder an Personen, die seit 3 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen arbeiten. Besonderheit: Als sogenanntes Auswärtigenkontingent ist es möglich, dass eine junge auswärtige Familie pro Jahr einen Bauplatz erhält. Hierfür ist eine Bewerbung mit kurzer Vorstellung der persönlichen Verhältnisse erforderlich.

Die jeweils aktuelle Anzahl der zum Verkauf stehenden gemeindeeigenen Bauplätze können Sie aus den Bauflächen entnehmen.

Hinter den Gärten III - Ortsteil Wiesenstetten

Am 8. Oktober 2003 erfolgte der Spatenstich für das insgesamt 3,0 ha große Baugebiet Hinter den Gärten III in Wiesenstetten. In drei Bauabschnitten werden insgesamt 60 Bauplätze erschlossen. Der erste Bauabschnitt umfasst zunächst 25 Bauplätze, davon 12 gemeindeeigene und 13 Privatbauplätze. Die Gemeinde bietet derzeit noch zwei Bauplätze zum Verkauf an. Der Bauplatzpreis, einschließlich Erschließungskosten, liegt bei 115 €/m² (ab 1.7.2015). Im Frühjahr 2015 erfolgte die Erschließung des zweiten Bauabschnitts. Seit Herbst 2015 stehen weitere 14  Bauplätze, (davon 9 gemeindeeigen) zur Bebauung bereit. Der Bauplatzpreis, einschließlich Erschließungskosten, liegt auch hier bei 115 €/m². Die Gemeinde veräußert Bauplätze in Wiesenstetten an Einheimische, die seit 2 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen wohnen oder an Personen, die seit 3 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen arbeiten. Besonderheit: Als so genanntes Auswärtigenkontingent ist es möglich, dass eine junge auswärtige Familie pro Jahr einen Bauplatz erhält. Hierfür ist eine Bewerbung mit kurzer Vorstellung der persönlichen Verhältnisse erforderlich.

Die jeweils aktuelle Anzahl der zum Verkauf stehenden gemeindeeigenen Bauplätze können Sie aus den Bauflächen entnehmen.

Eichwaldacker 3. Bauabschnitt - Ortsteil Dommelsberg

Im Frühjahr 2003 erfolgte die Erschließung des dritten, 10 Bauplätze umfassenden Bauabschnitts im Baugebiet Eichwaldacker in Dommelsberg.  Die Gesamtfläche des dritten Bauabschnitts beträgt 0,5 ha. Der Bauplatzpreis, einschließlich Erschließungskosten, beträgt 103 €/m² (ab 1.7.2015). Die Bauplatzgrößen liegen zwischen 450 m² und 487 m², die Durchschnittsgröße bei 475,5 m². Es ist sowohl Einzelhaus- als auch Doppelhausbebauung möglich. Die jeweils aktuelle Anzahl der zum Verkauf stehenden gemeindeeigenen Bauplätze können Sie aus den Bauflächen entnehm. Die Gemeinde veräußert Bauplätze in Dommelsberg an Einheimische, die seit 2 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen wohnen oder an Personen, die seit 3 Jahren in der Gesamtgemeinde Empfingen arbeiten. Besonderheit: Als so genanntes Auswärtigenkontigent ist es möglich, dass eine junge auswärtige Familie pro Jahr einen Bauplatz erhält. Hierfür ist eine Bewerbung mit kurzer Vorstellung der persönlichen Verhältnisse erforderlich. 

Wenn Sie weitere Informationen zu Bauplätzen in der Gesamtgemeinde Empfingen wünschen, wenden Sie sich bitte an Herrn Theo Walz, Hauptamtsleiter, 07485 9988-15.

Infobereich

Kontakt

Gemeinde Empfingen
Mühlheimer Straße 2
72186 Empfingen
07485 9988-15
07485 9988-30
E-Mail schreiben