Gemeinde Empfingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

 

Der Marktplatz

Marktrecht seit 1406

Rathaus Empfingen
Rathaus Empfingen

1841 wurde das Gebäude als Rat- und Schulhaus erbaut. Seit 1963 wird es ausschließlich als Rathaus genutzt. Bis 1994 war in den unteren Räumen das Feuerwehrmagazin untergebracht. Das neue Feuerwehrgebäude befindet sich jetzt am Ortsausgang rechts in der Horber Straße. Bis in die 50-er Jahre hieß der Vorplatz Marktplatz. Dort wurden auch ursprünglich die Jahrmärkte durchgeführt, bis er verkehrsbedingt in die Bachgasse und dann auf den Weiherplatz verlegt wurde. Seit 1406 besteht das Marktrecht. In die Südwand des Rathauses ist eine Sonnenuhr, ein Geschenk der Partnergemeinde La Roche Blanche, eingearbeitet. Auf dem Parkplatz gegenüber der Hauptstraße stand noch bis 2004 die letzte traditionsreiche Gaststätte– die „Krone“.

Der Marktplatz